Sind Ihre IT-Systeme ausreichend geschützt?

Die Bedrohungen für die IT eines Unternehmens sind in den letzten Jahren vielfältiger und komplexer geworden. 

Haupteinfallstor für Bedrohungen ist immer noch der Übergang vom Firmennetz zum Internet. Egal, ob es sich um E-Mail, Web-Recherche oder Zugang für mobile Nutzer oder Heimarbeitsplätze handelt, eine herkömmliche Paketfilter-Firewall ist mit aktuellen Bedrohungen, die diese Wege nutzen, überfordert.

Um nicht  für jede neue Art der Bedrohung ein zusätzliches Sicherheitssystem implementieren zu müssen, empfehlen wir den Einsatz einer erweiterbaren Komplettlösung. Diese Geräte werden häufig als Unified Threat Management (UTM) - Lösungen bezeichnet.

Sophos UTM ist eine solche Lösung, die sich neben ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten durch eine übersichtliche, einfache Administration sowie eine flexible Lizensierung auszeichnet. Basis ist die kostenfreie Essential Firewall Edition, die grundlegende Paketfilter- und Management-Funktionalitäten bietet.

Folgende Zusatzfunktionalitäten sind erhältlich: 

  • Network Security (Intrusion Prevention, Remote Access, VPN, Advanced Routing) 
  • Mail Security (Virenschutz für E-Mails, Spamfilter, E-Mail Verschlüsselung)
  • Web Security (Virenschutz für Web, Content Filter) 
  • Web Application Security (Reverse Proxy, Viren- und Angriffsschutz für interne Webserver u.a. für Outlook Webaccess)
  • Wireless Security (sichere Verwaltung von Wireless LAN) 

Weiterhin gibt es mit Sophos Remote Ethernet Device (RED) eine einfache und sichere Möglichkeit, kleine Zweigstellen und Heimarbeitsplätze an das Firmennetz anzubinden.

Referenzen
Produkte
Seminare
HerstellerProduktBeschreibung
Sophos Produktseite
SophosSophos Secure GatewayUnified Threat Management (UTM) - Lösung
Datum Seminar Preis zzgl. MWSt. freie Plätze
21.09.2017 - 22.09.2017 Sophos UTM - Administration 500,00 € 7 anmelden