Directory Management Tool - Ein starker Helfer für die Directory-Pflege

Das Directory Management Tool (DM-Tool) ist eine hilfreiche webbasierte Oberfläche zur Administration eines Verzeichnisdienstes wie dem Active Directory. So können effizient mehrere Bearbeitungsschritte zum Beispiel das Ändern von Kontoeigenschaften oder die Pflege von Gruppenmitgliedschaften in einem einzigen Schritt zusammengefasst werden.

Technischer Hintergrund

Das DM-Tool ist ein webbasiertes Java Programm, mit denen Benutzer, Gruppen oder Organisationseinheiten in einem Verzeichnisdienst administriert werden können. Als Schnittstellen dienen dabei (zum Verzeichnisdienst) das LDAP-Protokoll und die gängigen Webstandards (HTML/JavaScript). Sie benötigen als Plattform einzig und allein einen Webserver. Die grafische Oberfläche wird dann durch Ihren Browser bereitgestellt und bedient.

Durch den Einsatz von Java, LDAP und gängigen Webstandards beschränkt sich das DM-Tool weder auf eine bestimmte Plattform noch auf einen bestimmten Verzeichnisdienst. D.h. es ist egal ob Sie das DM-Tool von Ihrem Arbeitsplatzrechner aus oder von einem Server aus benutzen, ob Sie es für das Active Directory oder E-Directory einsetzten - das DM-Tool können Sie überall dort einsetzen wo ein Browser vorhanden ist und eine Verbindung zum DM-Tool-Webserver besteht.

Leistungsumfang

Mit dem DM-Tool lassen Sich folgende administrative Prozesse abbilden:

  • Anlegen, Bearbeiten und Löschen von Benutzern/Gruppen und Organisationseinheiten
  • Massenbearbeitung ausgewählter Attribute von Benutzern
  • Ein Attribut für mehrere Benutzer gleichzeitig ändern
  • Import / Export von ausgewählten Benutzerattributen
  • Kontoinformationen anzeigen (Anmeldeablaufdatum, Letzter Login, etc.)
  • Gruppenmitgliedschaften rekursiv anzeigen (Verschachtelung)
  • Gruppenmitgliedschaften kopieren

Individualisierung auf Ihre Unternehmensprozesse

Da das Directory Management Tool eine Eigenentwicklung aus unserem Haus ist, lassen sich einzelne Prozesse speziell an Ihre Bedürfnisse anpassen. So können beispielsweise beim Anlegen eines Benutzerkontos bestimmte Namenskonventionen umgesetzt werden, oder DM-Tool-Benutzer mit verschiedenen Berechtigungen ausgestattet werden. Außerdem können Sie auch vollständig neue unternehmensspezifische Prozesse - wie zum Beispiel das Setzen oder Auslesen von Dateiberechtigungen - bei uns entwickeln und in das DM-Tool einfließen lassen.

Sprechen Sie mit uns, wie wir das Directory Management Tool für Sie individualisieren und optimieren können, um Ihnen so zeitaufwändige Arbeiten abzunehmen, bzw. diese zu erleichtern.

Ihr Ansprechpartner:

Dr. René Devantier  | »E-Mail