Sophos Secure Gateway / Sophos UTM / Astaro Security Gateway

Die neue Sophos UTM Accelerated 9.2, ehemals Astaro Security Gateway (ASG), hat in den letzten Jahren seine hohe Zuverlässigkeit bei vielen unserer Kunde bewiesen. Der große Vorteil dieser Unified Threat Management (UTM) - Lösung besteht in der übersichtlichen Verwaltung, der weitestgehend automatisierten Pflege und Wartung, sowie der einfachen Erweiterung. Auf Grund der flexiblen Lizenzierung können zusätzlich benötigte Funktionalitäten einfach nachlizenziert werden, wenn diese benötigt werden.

Folgende Erweiterungen sind zusätzlich zur kostenfreien Basisfunktionalität verfügbar:

 

 

Quelle Grafik: www.sophos.com

UTM Network Protection schützt gegen ausgefeilte Arten von Würmern, Trojanern und Exploits, die mit einer Firewall alleine nicht mehr abzuwehren sind. Das Advanced Thread Protection Feature kombiniert mehrere Technologien, um Bot-Net Verkehr zu stoppen und infizierte Clients zu finden. Zu den Funktionen gehören ein konfigurierbares Intrusion-Protection-System ebenso wie Flood Protection gegen Denial-of-Service-Angriffe und umfassende IPsec- und SSL-Tunnel-Mechanismen zur Erstellung flexibler Site-to-Site- und Remote-Access-VPN-Verbindungen zwischen Büros und mobilen Mitarbeitern.

UTM E-Mail Protection stellt sicher, dass Missbrauch von E-Mails für Spam, Viren und Verletzungen der Privatsphäre die täglichen Geschäftsabläufe nicht beeinträchtigt. Mithilfe dieser Anwendung werden erwünschte Nachrichten ordnungsgemäß zugestellt und die Mitarbeiter finden, was sie brauchen, ohne mit schädlichen Inhalten konfrontiert zu werden. Zusätzlich kann über E-Mail Verschlüsselung der Schutz sensibler Daten sichergestellt werden.

UTM Web Protection schützt Ihre Mitarbeiter vor Risiken und ermöglicht es Ihnen, Bedingungen festzulegen, wann und wo Ihre Mitarbeiter Zeit online verbringen dürfen. Spyware und Viren werden gestoppt, bevor sie ins Netzwerk gelangen und Schaden verursachen können. Alle Informationen werden in detaillierten, auf Wunsch anonymisierten Berichten gesammelt und angeordnet, die Ihnen aufzeigen, wie wirksam Ihre Sicherheitsrichtlinien sind und welche Anpassungen unter Umständen erforderlich sind.

UTM Webserver Protection schützt Ihre Webserver und Applikationen wie Outlook Web Access (OWA) vor ausgefeilten Angriffsmethoden wie SQL Injection und Cross Site Scripting (XSS), die Hacker einsetzen, um Zugriff auf vertrauliche Informationen und persönliche Daten zu erlangen. Die Lösung unterstützt Sie zudem hinsichtlich Compliance-Anforderungen, wenn eine Web-Application-Firewall gefordert wird

UTM Wireless Protection ist ein Ansatz, der den Betrieb sicherer und zuverlässiger WLANs wesentlich vereinfacht. Mit den kostengünstigen und konfigurationslosen Access Points und dem integrierten Wireless Controller ist die Einrichtung von WLAN-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen so einfach wie nie zuvor. So ist der sichere WLAN Zugang für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones kein Problem.

UTM Endpoint Protection schützt Desktops, Laptops und Server mit Antvirus, Device Control und Web Control. Die zentrale Verwaltung ermöglicht gerade auch die effektive Administration entfernter und mobiler Clients.

So ist dafür gesorgt, dass Benutzer außerhalb des Büros genauso gut geschützt sind wie im Büro selbst.

Da der Zugriff auf das Internet für viele Firmen ein geschäftskritischer Fakt geworden ist, unterstützt Sophos UTM sowohl redundante Internet Verbindungen, als auch den hochverfügbaren Betrieb im Standby- oder Clustermodus.

Seminare
Datum Seminar Preis zzgl. MWSt. freie Plätze
18.04.2018 - 19.04.2018 Sophos UTM - Administration 500,00 € 7 anmelden

Ihr Ansprechpartner:

Herr Christian Sievers  | »E-Mail