arcserve Unified Data Protection - Planung und Administration

Zielgruppe
  • System- und Netzwerkverantwortliche
  • PC-Fachhändler und Mitarbeiter von Systemhäusern
Voraussetzungen Erfahrungen mit Microsoft Windows Betriebssystem
Seminarziel Die Teilnehmer lernen die Planung, Installation und Administration von arcserve UDP kennen. Es wird vermittelt und praktisch umgesetzt, welche Methoden zur Sicherung und Wiederherstellung möglich sind.
Inhalt
  • arcserve UDP – Grundlegende Konzepte und Einsatzmöglichkeiten
o arcserve UDP Konsole und Agent
o arcserve Recovery Point Server
o Lizensierungsarten

  • Planung und Installation einer Sicherungsumgebung mit arcserve UDP
o Planung und Dimensionierung
o Installation eines arcserve Recovery Point Server
o Verteilung von Agenten und Einrichtung von Sicherungsplänen

  • Sicherung von virtuellen Umgebungen (vSphere und Hyper-V)
o Konzepte und Voraussetzungen der agentenlosen Sicherung
o Sicherung von Windows und Linux Gastsystemen

  • Sicherung und Wiederherstellung am Beispiel eines Windows 2008R2 Servers
o Wiederherstellung nach Totalverlust (Bare Metal Recovery)
o Physical-to-virtual (P2V) Migration mit arcserve UDP
o Einsatz von Virtual Standby

  • Komlexere Sicherungsumgebungen richtig planen und administrieren
o Integration in arcserve Backup Bandsicherungen
o Replikation von Wiederherstellungspunkten und Recovery Point Servern

Dauer 2 Tag(e)
von 10 Uhr bis 16 Uhr
Referent Dipl.-Phys. Christian Sievers
Preis 500,00 € zzgl. MWSt.
Termine

07.02.2018 - 08.02.2018 / 8 freie Plätze / anmelden

» zum Seminarkalender