Startseite » Unternehmen » Events » Workshop: VoIP - Softwarbasierte IP-Telefonanlagen mit SwyxWare

Workshop: VoIP - Softwarbasierte IP-Telefonanlagen mit SwyxWare

Bislang wird die Verkabelung im Gebäude so eingesetzt, dass LAN und Telefonie zwar oft über die gleiche Infrastruktur betrieben werden (strukturierte Verkabelung), aber letzlich doch getrennte Wege gehen.

Mit VoIP gibt es eine solide Möglichkeit der gemeinsamen Nutzung des immer leistungsfähigeren LAN (aktive Komponenten, Server und PCs) für Telefonie und Daten. Erste pratikable Lösungen, den externen Telefonverkehr über IP abzuwickeln bis hin zu Telefonie-Flatrates sind bereits erhältlich.

Letztlich ist man dadurch langfristig in der Lage, den gesamten internen und externen Telefonverkehrs ebenfalls über das IP-Protokoll zu steuern. Der Sicherheitsaspekt gewinnt dabei natürlich an Bedeutung.

SwyxWare ist eine softwarebasierte IP-Telefonanlage, die nicht nur alle Aufgaben der klassischen TK-Anlage übernimmt, sondern auch für die Teilnehmer im Netz viele neue Telefoniefunktionen zur Verfügung stellt, um die Arbeit im Büro zu erleichtern.

In einem Workshop in unserem Haus möchten wir Ihnen am Beispiel des Produktes SwyxWare dieses aktuelle Thema näherbringen. Wir zeigen Ihnen, wie VoIP zusammen mit einer herkömmlichen Telefonanlage betrieben werden kann, wie sich VoIP in ein bestehendes LAN nahtlos integrieren lässt und worauf man achten sollte, um IP-Telefonie sicher über das Internet betreiben zu können.